Fertigung und Qualitätssicherung

Technetix fertigt seine Produkte unter anderem an fünf gut etablierten Standorten in Asien, die alle entsprechend den Anforderungen der Qualitäts- und Umwelt-Managementsysteme nach ISO9001 bzw. ISO14001 zertifiziert sind.

Fertigungseinrichtungen und Produktion

Der Großteil des umfangreichen Produktsortiments wird in Asien gefertigt. An den vertikal integrierten Standorten wird der gesamte Fertigungsprozess von der automatischen Leiterplatten¬fertigung (oberflächenmontierte und Durchsteck-Komponenten, entsprechend RoHS- und REACH-Standards), dem Zink- und Aluminiumdruckguss, den Kunststoffspritzverfahren, der Endmontage bis zum Test und Verpackung gehandhabt. Alle Standorte verfügen über Laboratorien für eine umfängliche Qualifikation der Produkte.

Durch regelmäßige Lieferantenbesuche stärken wir Partnerschaften, bieten Unterstützung und verschlanken Prozesse während einer neuen Produktentwicklung und während des Fertigungsprozesses.

Qualitätssicherung

Technetix überwacht die Qualität direkt an der Quelle. Das Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO9001:2015 zertifiziert und bietet den Rahmen für die Überwachung aller Qualitäts¬prozesse und Qualitätsprüfungen bei Technetix.

  • Unsere Qualitätssicherungsingenieure vor Ort in Asien arbeiten eng mit unseren Fertigungspartnern zusammen und gewährleisten, dass die Lieferanten die Qualität auch in ihren Fertigungslinien sicherstellen. Wir überwachen und gewährleisten die Qualität der Produkte von Technetix vor der globalen Lagerfreigabe. Die Überprüfungen erfolgen entsprechend Qualitätsstandard ISO2859-1:1999 (MIL-STD 105E). Qualitätsüberprüfungen werden entsprechend ihrer Relevanz für jedes Produkt festgelegt. Alle Produkte unterliegen einer vollständigen Nachverfolgbarkeit der Fertigungslose.
  • Technetix verfährt bei der Validierung des ersten Muster-Produktionsloses und der Freigabe von Waren für die Volumenfertigung nach einem strikten Produktfreigabe-prozess. Hierdurch hat Technetix die Kontrolle über Produktdesign und -entwicklung vom Konzept bis zur Lieferung.
  • Technische Änderungen und Produktabweichungen werden vom Hersteller engmaschig gesteuert. Bei Auftreten eines Problems gewährleisten unser Beschwerdesystem und der robuste Korrekturprozess sowie vorbeugende Maßnahmen nicht nur dessen Lösung, sondern auch dessen Beitrag zum kontinuierlichen Qualitätsverbesserungssystem (Kaizen).
  • Regelmäßige Werksüberprüfungen gewährleisten, dass Technetix die Qualität, Compliance und Leistung innerhalb der erweiterten Lieferkette vorantreibt.